Abenteuer Helfen

Schulsanitätsdienst bereits in der Grundschule

 

Unter der Leitung von Frau Dana Korten (Ausbilderin und Koordinatorn für den Schulsanitätsdienst bei den Maltesern) haben es Ende April 2015 die ersten Kinder geschafft! Nach über drei Monaten Übung erhielten die ersten Erst-Helferchen ihre Urkunde. Somit übernehmen in der Pause ab sofort die Kinder das Kommando bezüglich des Verbindens, Tröstens und Kühlens. Im Januar 2016 sind weitere 25 Erst-Helfer wieder fertig geworden! Herzlichen Glückwunsch!

Zum Schuljahr 2016/2017 sind weitere 14 Erst-Helfer ausgebildet worden.

Jede Pause versorgen Erst-Helfer im Klassenraum der 2a Schüler der Astrid-Lindgren-Grundschule..

Das Projekt konnten wir dank der freundlichen Hilfe der Malteser und der Eltern ermöglichen, die uns mit Material versorgten. Vielen DANK! Zu erkennen sind unsere Erst-Helfer an den dunkelblauen Malteserkappen und auch den Schulsanitätswarnwesten.

Wundschnellverbände, Schocklage, Seitenlage oder Wiederbelebung, wir haben alles gelernt!

 

Doch besonders wissen wir, wie wir uns trösten und sorgen schnell dafür, dass jeder schnell wieder lacht!

Wir haben es geschafft!!!

 

 

Über den Link gelangen Sie auf die Homepage der Malteser Leverkusen: